LIAISE

Das Ziel von LIAISELinking Incubation Actors for Inclusive and Social Entrepreneurship – besteht darin, einen Paradigmenwechsel im europäischen Inkubations-Ökosystem zu vollziehen, und zwar hin zu einem integrativeren und vor allem wirkungsorientierten Ansatz für innovatives Unternehmertum. Es werden Inkubationsprogramme und wirksame Netzwerke und nachhaltige Unternehmen entwickelt.              

Angetrieben durch das führende Netzwerk für Unternehmensinnovationen in Europa (EBN), das wichtigste globale Netzwerk von Zentren für soziale Innovation und Unternehmertum (IHUB) und dem wichtigsten europäischen Netzwerk von Venture-Philanthropie-Organisationen (EVPA), wird LIAISE wichtige europäische Organisationen einbeziehen, die auf die Unterstützung unterrepräsentierter und gefährdeter Gruppen spezialisiert sind.

In den Communities of Practice (CoP) werden zwischen den beteiligten Organisationen Fähigkeiten, Methoden und Instrumente geteilt, vor allem mit dem Fokus auf Gründerinnen, die im Entrepreneurship bislang unterrepräsentiert sind (v.a. Frauen, SeniorInnen, Personen mit einer Beeinträchtigung oder in Langzeitarbeitslosigkeit, Jugend und MigrantInnen. Der Inkubator accent fungiert in LIAISE als Input Provider in der CoP für weibliches Unternehmertum und bezieht Expertise zur Ausbildung einer fokussierten Social Entrepreneurship-Programmatik. 

Fragen zum Projekt? Schreib' uns

English version:

The objective of ​LIAISE (Linking Incubation Actors for Inclusive and Social Entrepreneurship)​, is to provoke a paradigm shift in the European incubation ecosystem towards a more inclusive and impact driven approach to innovative entrepreneurship. The final goal is to kickstart an ecosystemic change aimed at providing social and under-represented entrepreneurs with dedicated business support services.              

Powered by the leading business innovation incubation network in Europe (EBN), the main global network of centres for social innovation and entrepreneurship (IHUB) and the principal European network of venture philanthropy organisations (EVPA), LIAISE involves key European organizations specialised in supporting underrepresented and vulnerable groups as well as international, national, regional and local policy-makers to work together for a “better social and inclusive entrepreneurship” support system.

In LIAISE, the incubator accent is active as an input provider within the community of practice (CoP) for female entrepreneurship and benefits from know how transfer in the field of social entrepreneurship to enhance the incubator’s services for an inclusive approach and implementation.

Questions? Contact